Qualität, die Sie überzeugt

Die Marke WEISSER steht für Lösungsführerschaft, High-Level-Technologien, Präzisions-Werkzeugmaschinenbau, mechanisch Null, Customizing-Kompetenz und Herzblut. Eben:  „designed to be faster“. In der ARTERY manifestieren sich diese Werte beispielhaft; das in Jahrzenten gesammlte WEISSER-Know how in der Zusammenarbeit mit der anspruchsvollen Automotive-Industrie ist in die Konstruktion dieser zukunftsweisenden Maschinengeneration eingeflossen:

  • Horizontale Präzisions-Drehmaschine 
    • Sehr hohe Qualität und Werkstückgenauigkeit
    • Geringere Stückkosten durch Präzision und Komplettbearbeitung 
  • Funktionales Design mit hohem Anwender-Nutzen
    • Direct-Wall-Concept (direkte Aufstellung an der Wand)
    • Linke und rechte MC-Variante
    • Mehr Platz im Arbeitsraum bei hoher Flächenproduktivität
  • Innovative Finanzierung
    • Niedriger Einstiegspreis
    • Pay-per-Use: Bezahlung der Nutzung
    • Wartung/ Instandhaltung inbegriffen
    • Hervorragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis

Die ARTERY zeichnet sich durch eine schwingungstechnisch optimierte thermosymmetrische Konstruktion aus: alle relevanten Komponenten sind flüssigkeitsgekühlt. Für hohe Stabilität sorgen zudem der FEM- und topologie-optimierte gerippte, gegossene und horizontal ausgerichtete Monoblock-Maschinenständer  und die Schlitteneinheiten. Der Einsatz extrem steifer, hochstabil ausgeführter Führungen und Kugelgewindetriebe minimiert den Verschleiß und wirkt sich positiv auf die Instandhaltungs- und Wartungskosten aus.

Die hohe Fertigungstiefe mit eigener Herstellung aller qualitätsbestimmenden Komponenten garantiert die Qualität und hohe Präzision unserer Werkzeugmaschinen. Nicht umsonst sind WEISSER Werkzeugmaschinen für hohe Langzeitstabilität und Werkstück-Dauergenauigkeit bekannt.

Die ARTERY ist selbstverständlich mit der Original WEISSER Synchron-Motorspindel mit Direct Drive Technologie und Präzisionslagerung ausgestattet. Über 150 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Motorspindeln stecken in diesem Bauteil. Als Kunde profitieren Sie von einem Höchstmaß an Prozesssicherheit und technischer Verfügbarkeit sowie einer exzellenten Fertigungsqualität und maximaler Produktivität.

Die Rundlaufgenauigkeiten von Haupt- und Gegenspindel überzeugen mit 0,002 mm (im Mittel). Der Schwenkbereich der B-Achse beträgt ± 110°. Die leistungsstarke Frässpindel in Verbindung mit der  Y/B-Achse ermöglicht rasch und effizient anspruchsvolle Bohr- und Fräsbearbeitungen ohne den Einsatz angetriebener Werkzeughalter. Auch im Dauerbetrieb arbeitet die ARTERY mit höchster Spindelgenauigkeit präzise. Übrigens: Die kompakte Cartridge Frässpindel (B-Achse) ist mit wenigen Handgriffen und ohne den im Zweifel kostenintensiven Einsatz einer Elektrofachkraft austauschbar. 

 

Die ARTERY ermöglicht zeitparalleles Drehen und Fräsen von der Stange mit Durchmessern von bis zu 65 mm und einer Drehlänge von 1200 mm in einer 6-Seiten-Komplettbearbeitung.

Eine hydrostatisch gelagerte Grundplatte sorgt dabei für eine äußerst effiziente Schwingungsdämpfung, die ebenso wie die lange Z-Achse (Drehlänge 1200 mm) auf ideale Weise die Perfektion und hohe Präzision der Komplettbearbeitung unterstützt. Die 6-Seiten-Komplettbearbeitung ermöglicht eine hervorragende Bearbeitungsqualität, da weniger Umspannvorgänge erforderlich sind.

Zudem reduzieren sich Auftragsdurchlauf- und Bearbeitungszeiten deutlich und senken die Stückkosten spürbar. 

Individuell konfigurierbare Material-Zufuhrlösungen sind möglich.

Die ARTERY ist nach dem „Direct-Wall-Concept“ konstruiert und lässt sich direkt an der Wand aufstellen. Die Flächenproduktivität ist ebenso wie die Zugänglichkeit hervorragend.

  • Die Bedienung der ARTERY ist durch ein Frame-Panel (21,5 Zoll Mehrfenster-Display) mit integrierter Sitzunterstützung besonders komfortabel und nutzerfreundlich. Integriert ist das WEISSER 360 Diagnosezentrum mit Multitouch-Technik, das eine parallele Aktivierung von Berührungspunkten und ruckfreie Schieb- und Drehbewegungen erlaubt. Informationen werden übersichtlich auf mehreren Fenstern im Display angezeigt; innovative Diagnose-Symbole zur intuitiven Visualisierung erlauben eine rasche Diagnose des Maschinenzustands. Damit wird die Bedienung nicht nur sicherer und präziser, auch Reaktionszeiten verkürzen sich spürbar. WEISSER 360 ist übrigens auch (parallel) auf PC oder mobilem Endgerät nutzbar und erfüllt damit Industrie 4.0-Standards.

     

Alle Bedienungsmerkmale sorgen in Summe für einen neuen Level an Nutzerfreundlichkeit:

  • 21,5“ Mehrfenster-Display mit  WEISSER 360 Diagnosezentrum
  • Mehrfenster-Display mit integrierter  Multitouch-Technologie
    • Parallele Aktivierung mehrerer Berührungspunkte
    • Verschiebe- und Drehbewegungen „ruckfrei“ ausführbar
    • Multifunktions-Override-Module
  • intelligente Software-Features
  • Sichere Bedienung mit kürzesten Reaktionszeiten

 

Hohe Übersichtlichkeit durch mehr Transparenz der verfügbaren Informationen 

  • Mehrere Fenster stets im Blickfeld 
  • Schnellere Diagnose + Erkennung des Maschinenzustandes